behandlungen

Zahngesundheit steht bei uns an oberster Stelle und wir tun alles,
Ihnen Ihre eigenen Zähne solange wie möglich zu erhalten.

Wenn die Prävention aber nicht ausgereicht hat, kommt es zu Karies. Die so
entstandenen Kavitäten (Löcher) müssen möglichst schnell behandelt und wieder
verschlossen werden. Als Therapie werden Füllungen gelegt.

In der Front (vorne) verwenden wir ausschließlich zahnfarbene Füllungsmaterialien.
Im Seitenzahnbereich unterscheidet man auf der Kaufläche die Amalgamfüllung
von der adhäsiv befestigten (geklebten) zahnfarbenen Kunststofffüllung (mit
Composite).

Informationen zu Vor- und Nachteilen geben wir Ihnen gerne und ausführlich,
vor allem individuell auf Ihre Situation angepasst.

Andererseits kann man die „Füllung“, wie eine Krone, auch im Dentallabor
herstellen lassen und dann im Mund zementieren, bzw. einkleben. In diesem Fall
spricht man von Inlays, bzw. Onlays. Über die diversen Möglichkeiten informieren
wir Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch gerne.

Hinterlasse eine Antwort


Load: 18 queries - 0ms - 28.5MB - 57 cache hits / 97
Query: 23 queries - 0ms - 28.5MB - 84 cache hits / 128
Display: 39 queries - 0ms - 30.1MB - 835 cache hits / 934